YouTube verfügt über einen Abo-Service, mit dem Sie Videos für 16 USD pro Monat auf Ihr Smartphone herunterladen können. Die heruntergeladenen Videos können ziemlich niedrige Auflösung sein – so niedrig wie 360p — aber zumindest können Sie sie im Gegensatz zu verlieren den Überblick über sie für immer. Auf diese Weise, auch wenn das Poster das Video offline nimmt, können Sie es immer noch anzeigen. Eine einmonatige kostenlose Testversion ist verfügbar. Schritt 1. Besuchen Sie www.youtube-video-downloader.xyz/ auf Ihrem Computer oder iPad. Schritt 3. Gehen Sie, um das Video in der YouTube-App zu sehen, klicken Sie auf “Teilen”, und wählen Sie “Shortcuts” > “Download YouTube”. Dann wird der Download gestartet. Also, jetzt das Herunterladen von Videos für die Offline-Anzeige von YouTube auf iPad ist so einfach wie möglich (nur einen Klick entfernt). 2. Laden Sie die Shortcuts-App herunter (sie ist möglicherweise bereits vorhanden, wenn Sie Workflows verwendet haben).

Zuallererst, es ist, weil es aus 2 Stufen besteht, so ist es keine direkte Möglichkeit, Videos auf das iPad herunterzuladen. Es ist jedoch immer noch nützlich, wenn Sie gelegentlich Videos von Ihrem Computer zum iPad hinzufügen müssen. Sie sollten am unteren Bildschirmrand eine Meldung mit der Aufschrift “Video aus Downloads gelöscht” erhalten. Sie können immer auf die Option “Rückgängig” klicken, nur für den Fall, dass Sie das falsche Video löschen. Andere Lösungen umfassen die Verwendung des kostenpflichtigen YouTube Premium-Abonnements von YouTube. Neben einem werbefreien Erlebnis können Sie auch Videos und Musik im Handumdrehen speichern. Dadurch gelangen Sie zum Download-Menü, das alle Videos anzeigt, die Sie gespeichert haben und offline angesehen werden können. Tippen Sie auf die Miniaturansicht des Videos, um die Wiedergabe zu starten. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter: Ist es legal, YouTube-Videos herunterzuladen? Wenn Sie den Download-Bereich der App öffnen (es ist ein nach unten zeigender Pfeil; auf dem iPad ist dies in der oberen rechten Ecke), können Sie das Video-Download sehen, mit einem X zu stornieren; sobald es fertig ist, wird dieses X durch ein kleines Auge ersetzt.

Obwohl Sie YouTube Premium haben müssen, um offiziell alle Inhalte herunterzuladen, lohnt es sich, die Videos überall zu genießen. Sie können auch keine Videos auf der Desktop-Website oder einem Smart TV herunterladen, so dass dies nur auf der offiziellen Mobilen YouTube-App selbst sein wird. Für 12 $ pro Monat können Sie werbefreie Videos haben, die Sie auf jedem mobilen Gerät herunterladen und mitnehmen können. Aus ethischer Sicht, denken Sie daran, dass der Autor hart gearbeitet hat, um das Video zu erstellen und ist berechtigt, Werbung auf sie zu platzieren, um etwas Geld zu verdienen. Durch das Herunterladen des Videos verhindern Sie, dass sowohl Google (dem YouTube gehört) als auch der Video-Ersteller von dieser Arbeit profitieren. Schritt 5. Danach können Sie YouTube-Videos offline auf dem iPad ansehen oder die Videos bearbeiten, wie Sie möchten. Es ist ziemlich einfach, wirklich. Direkt unter jedem Video sehen Sie einen “Download”-Button. Klicken Sie darauf, wählen Sie die Qualität aus und laden Sie sie auf Ihr Gerät herunter. Das Abonnement kostet ca. 12 USD pro Monat.

Wenn Sie das Symbol auswählen, werden mehrere Optionen in einem Popup-Menü angezeigt. Sie sollten “Download” auswählen, um es Ihrer Bibliothek hinzuzufügen. Darüber hinaus kann das Herunterladen von Videos gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von YouTube verstoßen, daher ist es uber wichtig, alle Videos nur für den persönlichen Gebrauch zu behalten und nicht zu versuchen, in irgendeiner Weise davon zu profitieren. In den meisten Rechtsordnungen können Sie von YouTube und anderen Websites herunterladen, solange Sie nicht gegen das Urheberrecht von jemandem verstoßen. Wir haben bereits erwähnt, dass Apps, die sich auf das Herunterladen von YouTube-Videos spezialisiert haben, von Zeit zu Zeit “verschwinden”. Dies liegt daran, dass solche Apps oft für zwielichtige Zwecke verwendet werden. Schritt 3. Nachdem Sie auf die Schaltfläche “Download” geklickt haben, analysiert MobiMover schnell die URL und lädt das YouTube-Video auf das iPad herunter.

Wenn es fertig ist, können Sie das Video im TV > Bibliothek > Filme auf Ihrem iPad überprüfen. Schritt 2. Kopieren Sie die URL des YouTube-Videos, das Sie speichern möchten, fügen Sie es in die Leiste in MobiMover ein und tippen Sie dann auf die Schaltfläche “Herunterladen”. Das Herunterladen von YouTube-Videos auf das iPad kann ganz einfach mit dem YouTube Video Downloader – EaseUS MobiMoMover durchgeführt werden.